Hufeschneiden 13.07.2013, 18:00Uhr auf dem Hahler Dorfplatz

Zur Einstimmung auf das Kranzreiten und zur Pflege der Pferde sowie der Geselligkeit wird am Samstag eine Woche vor dem Kranzreiten das Hufeschneiden veranstaltet. Früher fand es in der Schmiede bei Wullbrands an der Königstraße statt. Anfang der 90er Jahre wurde das kleine Fest auf den Hahler Dorfplatz verlegt. Während der Veranstaltung wird ein Pferd von unseren Schmied Ortwin Herrmann traditionell beschlagen. Außerdem wird durch die Wirtin der Dorfschänke für das leibliche Wohl gesorgt. Die Kinder können sich an kostenlosen Kutschfahrten durch das Dorf erfreuen. Nach dem Hufeschneiden passieren meistens noch viele komische Sachen die der Redenschreiber dann bis zum Kranzreiten in der Rede vom Adju verarbeiten muss. Viele Gäste und Dorfbewohner geben an diesem Abend “Alles”.

Das aktuelle Moorblatt zum Kranzreiten 2017